Body-Scan

nach Ruth Lanius

Entdecke Deine eigene Körperlandschaft

Welche Gefühle sind in Deinem Körper wo zu spüren - und wo nicht?

Ein verloren gegangenes Körpergefühl kann sich daran zeigen, dass Du Bereiche Deines Körpers spürst und andere nicht. Es kann sein, dass sich in den Körperhälften, in den Gliedmaßen, den Füßen und den Händen Wahrnehmungen zeigen, die bei der Bearbeitung Deines individuellen Themas wichtig sind. Vielleicht haben abgespeicherte Körpererinnerungen zu Anspannungen in bestimmten Bereichen Deines Körpers geführt, wie zum Beispiel im Nacken oder im Rücken, vielleicht etablierten sich dadurch sogar spezielle Bewegungsmuster - ganz unbewusst oder teilweise bewusst.

Wir erkunden mit gezielten Fragen in einem Scan durch Deinen gesamten Körper diese Wahrnehmungen und fertigen eine Zeichnung davon an, wie Du Dich derzeit in Deinem Körper fühlst. Je nach Anliegen besteht das Angebot, einzelne Haltungen des achtsamkeitsbasierten Yogas anzuwenden und vielleicht ein kleines Übungsprogramm zu erarbeiten, das Dir bei der Stabilisierung Deines Körperbildes helfen kann und dass Du für Dich zuhause üben kannst. Die Anspannung im Nacken beispielsweise kann so auf sanfte Art gesehen, bearbeitet und gelöst werden.

Das in unserer Sitzung angefertigte Körperbild bekommst Du ausgehändigt; wenn Du magst, kannst Du es in die gemeinsame Arbeit mit Deinem Therapeuten integrieren und es mit ihm besprechen.

Der Bodyscan eignet sich sehr gut dazu, die Veränderungen Deines Körperbildes durch die Abayo-Gruppensitzungen zu dokumentieren - so hast Du Deine Fortschritte und Veränderungen vor Augen und kannst Dich an ihnen erfreuen.

Dauer: 40 Minuten, Preis: 60€

Deine Anfrage  kannst Du hier per E-Mail an mich richten.

 

AbaYo bei Ess-Störungen
AbaYo für Frauen
TSY bei Traumata